GRANDER Wasserbelebung SchweizGRANDER Wasserbelebung Schweiz
Home
GRANDER belebt Wasser, Menschen und ihre Lebensräume
 
 


  • Hans und Heribert Grander ziehen "Kathrin Schneider" als Gewinnerin des Weltwassertag-Gewinnspiels
    Weltwassertag-Gewinnerin steht fest ...
    Michaela Kaiser aus Wolken/DE ist die glĂĽckliche Gewinnerin des Wellness-Wochenendes in KitzbĂĽhel ...
  • Bäcker Thomas Christen
    Bäckerei Christen in Buochs

    Unser Credo «Nur vom Feinsten» beginnt für uns schon bei den Rohstoffen: naturbelassen, wenn möglich bio und natürlich aus der Region. Wir beschränken uns auf das absolute Minimum an Backhilfsmitteln und Backzusatzstoffen.

    www.christenbeck.ch
  • Ruhe, Auszeit, Natur pur!

    Auf 1585 Metern Höhe, harmonisch in atemberaubend schöne Natur eingebettet finden Sie oberhalb von Garmisch-Partenkirchen das KreuzJoch Haus. Hier können Sie bewusst den Luxus dieser Tage genießen.
  • Weltwassertag im März

    Zum Tag des Wassers am 22. März, der die Wertschätzung des Wassers in der breiten Ă–ffentlichkeit erhöhen will, hat sich GRANDER interessante Wasser-Aktivitäten ĂĽberlegt. 

  • Wasser & Brot
    Wasser & Brot

    Wasser spielt bereits in der Getreidemühle eine entscheidende Rolle. Beim Backen selbst ist das Wasser mindestens von gleicher Bedeutung wie die verwendeten Zutaten. Unzählige Bäcker schwören inzwischen auf GRANDER...
  • Bäckerei-Konditorei Hörnli in Hemberg
    Bäckerei-Konditorei Hörnli in Hemberg

    Eine Qualitätsverbesserung bringt sicherlich auch das in unserem Haus mit GRANDER-Technologie belebte Wasser. Sei es bei der Zubereitung unserer Teige und Speisen oder auch bei Kaffee und Tee in unserem Café-Restaurant.

    www.hoernli-hemberg.ch
  • Katzen lesen keine Werbeprospekte ĂĽber GRANDER Wasser
    Katzen lesen keine Werbe-Prospekte
    Rita Trachsel aus der Schweiz erzählt eine Geschichte über ihren Kater, die unter die Haut geht ...
  • Wasser biologisch wertvoll

    Reines Wasser ist das förderlichste Getränk fĂĽr den menschlichen Organismus. Darin sind sich auch Ernährungsexperten und Mediziner einig.
  • JĂąscht´s Durstlöscher
    ZurĂĽck zum NatĂĽrlichen

    Wasser wie direkt aus der Quelle. Wussten Sie, dass die innovative Firma Fleisch und Brau in  1717 St. Ursen fĂĽr die Herstellung ihrer Fleischerzeugnisse mit GRANDER Wasser arbeitet?
    Weitere Standorte sind 1715 Alterswil und 3186 DĂĽdingen.

    www.fleischundbrau.ch
Einfaches Prinzip mit grosser Wirkung

Die Grander Wasserbelebung ist ein Verfahren zur Verbesserung der Wasserqualität und beruht auf dem Prinzip der Informationsübertragung. Dabei wird dem Wasser nichts zugesetzt und nichts entnommen. Ziel ist die qualitative Verbesserung des Wassers durch die Wiederherstellung der ursprünglichen Ordnung und Stabilität der inneren Struktur des Wassers.

Warum Wasser beleben?

Es gibt eine Reihe von Faktoren im Leitungswassers, die die Qualität unseres Trinkwassers verschlechtern. Bis das Wasser zum Endverbraucher gelangt, muss es häufig eine Reihe von Belastungen aushalten: Es wird durch Funk-, Handy- und Radiowellen sowie durch Strom- und Hochspannungsleitungen beeinflusst, es wird  mit groĂźem Druck zig Kilometer transportiert. All diese Faktoren wirken negativ auf das Wasser ein, es verliert an Lebendigkeit und die in ihm gespeicherten Informationen gehen verloren. Die ursprĂĽnglich sehr hohe Energie des reinen Quellwassers  ist nicht mehr vorhanden.

Die 9 wichtigsten GrĂĽnde fĂĽr den Einbau
einer GRANDER Wasserbelebungsanlage in
die Trinkwasserzuleitung:

Belebtes Trinkwasser nach GRANDER

  • hat einen feinen Geschmack
  • erhöht das Verlangen Wasser zu trinken
  • ist biologisch besonders wertvoll
  • bleibt als Trinkwasser lange haltbar und frisch
  • ist wohltuend auf der Haut beim Baden und Duschen
  • steigert das Wohlbefinden
  • spart Reinigungs- und Waschmittel und sorgt fĂĽr eine bessere Reinigungsleistung
  • schĂĽtzt die Wasserleitungen vor technischen Problemen wie z. B. Kalk und Rost
  • zieht Tiere ganz besonders an

Die 6 wichtigsten GrĂĽnde fĂĽr den Einbau
einer GRANDER Wasserbelebungsanlage in
den Heizwasserkreislauf:

Belebtes Heizwasser nach GRANDER

  • wird nach wenigen Monaten wieder klar und weitgehend geruchsneutral
  • ist wesentlich weniger verkeimungsanfällig
  • macht die Heizkörper und Bodenheizungsrohre wieder durchgängig
  • senkt die Korrosivität durch eine Verminderung des Korrosionspotentials
  • bietet der Heizungsanlage einen erhöhten Schutz in Bezug auf technische Probleme
  • rechnet sich ab dem 1. Tag
 

 
© 2014 Grander, Web Development by powerdesign