Das geheimnisvolle Element

Wasser ist eine Kosmische Sache

"Das Wasser ist eine kosmische Sache", sagt Johann Grander und spricht damit genau die Dimension an, in der man das Element Wasser sehen muss, um ihm einen Schritt näher zu kommen.

Wer Wasser nur in seinem aktuellen Kontext - im Wasserglas, als Fluss, See oder Meer, als fester Eisblock oder gasförmige Wolke - wahrnimmt, kann bestenfalls einen winzigen Ausschnitt erkennen.

Es muss viel mehr seine Funktion im gesamten Kosmos betrachtet und hinterfragt werden.

Wie ist es entstanden?

Welche Rolle spielt es bei der Entstehung und Erhaltung von Leben?

Je intensiver man sich mit dem Thema Wasser beschäftigt, desto rätselhafter und geheimnisvoller wirkt es.

Johann Grander hat viele Jahre daran gearbeitet, den Geheimnissen des Wassers näher zu kommen.

Aus seinen Beobachtungen geht hervor, dass Wasser ein lebendes System ist, das mit der Natur und seiner Umwelt in permanentem Austausch steht und in der Lage ist, Informationen zu übertragen und zu speichern.

Diese Erkenntnis bildet die Grundlage der Wasserbelebung.

Newsletter

Zur Sicherheit
 

Schon gesehen?

GRANDER® News

  • 1
  • 2
  • 3
Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft, Basel

Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft, Basel

Schon seit einigen Jahren war die Freie Gemeinschaftsbank mit der GRANDER®-Wasserbelebung für das Trinkwasser ausgestattet. Da das Wasser immer  gerne getrunken... Weiterlesen

Garage Lagler AG, Einsiedeln

Garage Lagler AG, Einsiedeln

Im Herbst 1981 hat der gelernte Automechaniker André Lagler das bestehende Pneucenter übernommen. Mit den Markenvertretungen Alfa Romeo, Fiat, Mitsubishi... Weiterlesen

Seminar-und Tagungszentrum Herzberg in Asp/AG

Seminar-und Tagungszentrum Herzberg in Asp/AG

Weit weg von der Alltagshektik erwartet Sie das Seminarhaus und Tagungszentrum Herzberg: ein idealer Ort zum Arbeiten und Verweilen -... Weiterlesen