Wissenschaft & Praxis

Die Frage des Seins oder Nicht-Seins

Wissenschaft & Praxis @ Simone Dohlemann
Im Streben, die Welt bis ins kleinste Detail zu verstehen, um sie letztendlich „beherrschen“ zu können, stösst der Mensch immer wieder auf schier unüberwindbare Grenzen.

Wo man chemisch, physikalisch, naturwissenschaftlich oder anatomisch keine Erklärung findet und wo die Wissenschaft keine Antwort hat, beginnt oft die Diskussion über das Sein oder Nicht-Sein.

„Die Wissenschaft geht davon aus, dass Wasser anormal ist, weil es seine grösste Dichte bei plus vier Grad hat und nicht, wie es die Wissenschaft vorschreiben will, bei null Grad. Doch nicht das Wasser ist anormal, sondern unsere Formeln sind unzureichend, um das Phänomen Wasser zu erklären.“ (Dr. Viktor Gutmann)

Kann etwas, das wissenschaftlich nicht erklärbar ist, trotzdem existieren?

 

Die Antwort lautet natürlich: Es kann! Die Praxis sowie die zahlreichen Berichte der weltweit über vierhunderttausend begeisterten Anwender von GRANDER® beweisen es täglich aufs Neue.

 

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.